Ecken

———————————————–

Dreikanthof

… südlich das Wohnhaus, erbaut Ende des 19. Jahrhunderts
(teilweise privates) Hauptquartier der jeweiligen Projektverantwortlichen
… westlich die Scheune (erbaut in den 1960er Jahren)
… nördlich ein Zubau (wohl gemeinsam mit der Scheune gebaut)
… in den Osten offen.

———————————————–

Die Scheune

… soll, so hoffen wir, eine gemütliche Sommerunterkunft werden.
(Schlaf-, Sanitär-, Aufenthalts- und Seminarraum)

   

 

———————————————–

Der vordere Hofbereich

… Hofgarten, Bienenland und Chill Area

———————————————–

Der hintere Hof

… Aktionsraum, Spielwiese und Zeltplatz zugleich.

———————————————–

Die ehemalige Schmiede

… als Outdoor Homebase soll sie zukünftig Kochmöglichkeit und Aufenthaltsraum zwischen Wald, Wasser und Wiese sein. (das dauert aber noch…)

———————————————–

Die Blütenweide

… für Insekten, Kräuterinterssierte und
Natur- RomantikerInnen, die den Weitblick suchen.

———————————————–

Das Waldbad

… erfrischend berauschendes Juwel im Westen des Grunstücks.

  

———————————————–

Die Obstbaumallee

… am Hang über der Schmiede
schenkt sie uns Blütenzauber und Früchte.

———————————————–

Der Wald

… Abenteuerspielplatz, Naturraum und Ruheoase.